MarketingRadar
pagespeed-test-chrome-erweiterung

PageSpeed Test – All-In-One Erweiterung von Marketingradar.de

Wir interessieren uns brennend für Performance der Webseiten. Sie auch?

Wir führen auch viele PageSpeed Tests durch. Auch das betrifft Sie? Das ist schon mal eine gute Basis.

Was wir aber gar nicht mögen, sind wiederkehrende mechanische Aktivitäten, zu denen man gezwungen ist, wenn man viel testet. Dieses ganze URL-kopieren, Test-Werkzeug anwerfen, URL einfügen, Test starten – kommt bekannt vor? Sicher doch. 

Für die gleichgesinnten und gleich betroffenen Kollegen haben wir eine Hilfe zugelegt.

PageSpeed Tests All-In-One – Chrome Erweiterung für die Hardcore Tester

 Wir haben eine Chrome Erweiterung erstellt, die mit einem einzigen Klick die ganzen vier Tests startet, und zwar:

  • Google PageSpeed Insights – dieses Werkzeug braucht man nicht bewerben, kennt jeder.
  • GTmetrix – dieses Test-Werkzeug ist eine sehr gelungen Kombination aus Google PageSpeed Insights und Yahoo Yslow. Wir empfehlen, bei GTmetrix ein Account anzulegen, um einige interessante Einstellungen vornehmen zu dürfen. Unsere Erweiterung wird natürlich Ihr Login-Status berücksichtigen und die Einstellungen übernehmen.
  • Yellow Lab Tools – das ist ein kaum bekanntes, nichtdestotrotz absolut geiles Test-Werkzeug. Es ist auf die Performance-Probleme spezialisiert, die durch Javascripte und Stylesheets bedingt sind. In diesem Bereich kann dem Tool aber keiner das Wasser reichen. Es ist sehr detailliert, präzise und bietet auch Interprätationen zu seinen Funds.
  • WebPageTest – Werbung braucht das Tool auch nicht, sein Papa, Patrick Meenan, hat das Tool unter Google Fittiche gebracht und so seine stabile Zukunft und Weiterentwicklung gesichert.

WebPageTest – Testen mit dem eigenen API key

Übrigens, um WebPageTest mit unserer Erweiterung zu nutzen, solltet ihr euch schleunigst ein eigenes API key von WebPageTest holen und in den Einstellungen der Erweiterung speichern. Das wird so gemacht:

  • Nach der Installation das Icon der Erweiterung in der extension toolbar mit der rechten Maustaste anklicken,
  • Options anklicken,
  • Im geöffneten Popup das API key einfügen,
  • Nicht vergessen zu speichern!

So sieht das Popup mit den Einstellungen aus:

PageSpeed All-In-One Erweiterung - WebPageTest API key hinzufügen und speichern

Habt ihr noch keinen API key von WebPageTest? Überhaupt keen Ding – er ist kostenlos, landet in eurer Mailbox innerhalb von Paar Minuten, und erlaubt 200 Tests pro Tag. Bestellt den WebPageTest API key unter https://www.webpagetest.org/getkey.php

Und nun – Happy Testing! Unsere Chrome Erweiterung „PageSpeed Tests All-In-One“ liegt im Google Web Store bereit.

10.09.2018 Update: Und nun haben wir diese zeitsparende Erweiterung auch für Firefox portiert. Bitte schön, da ist sie: All-In-One PageSpeed Test for Firefox. Getestet mit FF 60.0.2 esr.

Evgeniy Orlov

Evgeniy Orlov ist Senior SEO Consultant bei mediaworx berlin AG. Er hilft Unternehmen schnelle und effektive Seiten zu bauen, die von den Nutzern geliebt und von Google respektiert werden. Die Highlights in seinem Repertoire sind Indexierungsmanagement, Performance Optimierung, Data Mining sowie die Lösung außergewöhnlicher technischer Fragestellungen.

Newsletter-Anmeldung